MTA GASTGEBER DES HILL MANAGEMENT KAMINGESPRÄCHS

Auf Einladung von HILL Management trafen sich Unternehmerpersönlichkeiten zum Gespräch am virtuellen Kamin im European Pipeline Center.

Die Teilnehmer Marko Taferner, MTA Messtechnik GmbH, Dipl.-Ing. Alexander Deutsch, Treibacher Industrie AG und Dipl.-Ing. Harald Kogler, Hirsch Maschinenbau GmbH diskutierten Strategien und Hürden in Export und Internationalisierung. Moderiert wurde das Gespräch von Frau MMag. Dr. Monika Kanatschnig.

Eingeladen waren unter anderem Kursteilnehmer des KWF Projektes „Internationalisierungsassistent“ 2017/18, um von erfahrenen Geschäftsleuten persönlich zu hören, wo für Sie die Herausforderungen, aber auch die Highlights im Exportgeschäft liegen.

Die Fragerunde der zahlreichen Zuhörer gestaltete sich sehr praxisorientiert und berührte Themen von „Wie sichere ich als Jungunternehmer ein Exportrisiko ab?“ bis hin zu „Wie feiern Sie einen Erfolg?“.

Wir wünschen allen Teilnehmern am Kamingespräch viel Grund zum Feiern!