2 TAGE VOLLES PROGRAMM – EIN VOLLER ERFOLG

… dank praktischer Lösungen und cleverer Strategien für das Wassermanagement – so lautet das Resumee der 7. Europäischen Rohrleitungstage 2017.

In St. Veit präsentierte sich eine dynamisch entwickelnde Branche und das besondere Anliegen des Veranstalters, Anbieter, Wissenschaft und Kunden zusammenzubringen, erwies sich als voller Erfolg.

PRAKTISCHE LÖSUNGEN UND CLEVERE STRATEGIEN FÜR DAS WASSERMANAGEMENT

Hochkarätige Europäische Branchenführer und wissenschaftliche Experten waren angereist, um die technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte der Wasserwirtschaft zu erörtern. Schätzungsweise 800 – 1.000 Teilnehmer kümmerten sich nicht um die Sommerhitze und ließen sich ausführlich über die neuesten Entwicklungen von Produkten und Dienstleistungen für die Wasserkreislaufwirtschaft informieren.

Veranstalter Marko Taferner:
„Wir haben von Ausstellern und Besuchern absolut positives Feedback bekommen und worüber ich mich besonders freue, ist, dass die Rohrleitungstage in den letzten Jahren permanent an internationaler Bedeutung gewonnen haben.

Die Europäischen Rohrleitungstage 2017 zogen Besucher aus der ganzen Welt an – aus unserer Europäischen Nachbarschaft, aber auch aus Argentinien, Kanada, Russland und der Türkei.“

Den Pressetext und die Bilder finden Sie hier zum Download.

Weitere Fotos und das Video zur Veranstaltung folgen in den nächsten Tagen.